Badezimmerumbau Herrenberg

Umbau unseres Badezimmers und des Besucher-WC’s

Unser Badezimmer im Haus aus den 30-er-Jahren sollte altersgerecht umgebaut werden. Dazu wollten wir noch unser Besucher-WC auf den neuesten Stand bringen. Deshalb wählten wir aus 2 seriösen Angeboten die Fa. Brösamle dazu aus. Herr Kopp war von Anfang an unser Fachberater. Dessen Planvorschläge sagten uns am meisten zu. Wir planten eine Totalsanierung des Raumes. Herr Kopp hat dabei die komplette Koordination mit den von  uns vorgeschlagenen Firmen Geigle GmbH Jettingen als Gipser und Firma Roller GmbH, Wildberg-Schönbronn als Fliesenlegerfachgeschäft übernommen. Die Mitarbeiter der Firma Roller haben zunächst einen neuen Estrich verlegt, um darauf die Heizleiter der vorgesehenen Elektro-Fußbodenheizung zu installieren. Danach wurden die Fliesen auf Boden und Wände sehr akkurat und mit einem gewissen Pfiff verlegt.

Die Planung von BRöSAMLE sah gemäß unseren Wünschen für das Badezimmer im Wesentlichen vor, eine bodenebene Dusche mit ca. 1,60 x 0,90 cm, ein wandhängendes Dusch-WC, einen Waschtisch mit Unterschrank, einen Spiegelschrank und einen neuen Heizkörper einzubauen. Besonders beeindruckend war die hinter den Fliesen verlaufenden Installation der Wasser- Zu- und –Ablaufrohre und der Heizungsrohre, die mit einer großen Fachkenntnis, Professionalität und Akribie an den Altbau angepasst wurden. Jetzt haben wir ein rundum neues Wohlfühl-Badezimmer, das uns jeden Morgen aufs Neue ein Lächeln ins Gesicht zaubert. Firma Brösamle, die mit ihrer sehr guten Planung auf alle Fragen und Anregungen umgehend reagierte, hat daran einen bedeutenden Anteil. Wir sind sehr zufrieden.