Pelletsheizung mit Solar

Die vorhandene Ölheizung war alt und auch nicht mehr betriebssicher. Auch haben uns die ständig steigende Ölkosten Sorgen bereitet, Deshalb haben wir uns entschieden, in ein neues Heizsystem zu investieren. Oberstes Ziel von uns war es, auf ein günstigen Energieträger umzurüsten.

Wir haben uns für eine Kombination eines Pelletskessels in Verbindung mit Solarer solarer Heizungsunterstützung entschieden. Die Sonne schickt keine Rechnung und der Brennstoff Pellet kostet rund die Hälfte weniger als das Heizöl. Thomas Schmickl hat mit uns gemeinsam die Anlage geplant. Die Beratung hat uns voll und ganz überzeugt. Auch unser Vater und Bruder haben die Firma Brösamle empfohlen, da sie sehr gute Erfahrungen gemacht haben.