Familie Genger Gärtringen

Ölbrennwertanlage+Solar

Unsere Heizungsanlage war defekt, ebenso unsere vorhandene Solaranlage. Deswegen mussten wir uns für ein neues Heizungssystem entscheiden.  Da wir  keinen Gasanschluss haben, wäre es zu teuer, gewesen einen in unser Haus legen zu lassen. Für Pellets fehlte uns der Lagerraum. So haben wir uns für eine effiziente Ölbrennwertheizung entschieden mit einer neuen Solaranlage. Jetzt sind wir auf den neusten Stand der Technik und sparen in Zukunft auch noch Geld durch die Brennwerttechnik.