Kaminofen – Oberjesingen

Nach langem überlegen haben wir uns entschlossen nachträglich einen Kaminofen einbauen zu lassen. Die Beratung und der Service von

Fa.Brösamle hat uns sehr gefallen und überzeugt.

Nun erfreuen wir uns täglich am Flammenspiel und der Wärme unseres HWAM Kaminofen`s.

Ölbrennwertheizung mit Solaranlage und Kaminofen mit Wassertasche

Mit unserer bestehenden Heizungsanlage der Firma Viessmann waren wir super zufrieden, doch da die Heizung bereits 36 Jahre in Betrieb war, begannen wir bereits im Jahr 2013 uns Gedanken über eine Heizungserneuerung zu machen. Von da an haben wir uns sehr viel informiert und neben einem Fachvortrag der Firma Brösamle, auch Messen und weitere Vorträge besucht.

Im Februar 2016 standen wir dann vor der Situation, dass der Feststoffkessel unserer Heizungsanlage undicht war und wir deshalb zeitnah eine neue Heizungsanlage benötigten. Unsere Wahl fiel auf eine  Ölbrennwertanlage in Kombination mit einer Solaranlage. Außerdem entschieden wir gleichzeitig unseren vorhandenen offenen Kamin durch einen Kaminofen mit Wassertasche zu ersetzen. Grund hierfür war, dass der bestehende Kamin die vorgeschriebenen Werte nicht mehr erfüllte und uns der Bezirksschornsteinfegermeister daher nahegelegt hatte diesen stillzulegen. Besonders gut gefällt uns, dass der neue Kaminofen über den eingebauten Wärmetauscher einen großen Teil der Wärme direkt in den vorhandenen Pufferspeicher transportiert und somit die vorhandene Heizung unterstützt.

Unsere Wahl fiel auf die Firma Brösamle, da uns die Erneuerung zu einem Festpreis zugesagt wurde. Mit der gesamten Durchführung, von der Beratung und Planung bis zur Installation und Übergabe, verlief alles reibungslos und unsere Erwartungen wurden voll erfüllt.

Familie Mistrik

Für unser neu erbautes Haus waren wir über einen Zeitraum von ca. 1 Jahr auf der Suche nach einem passenden Kaminofen. Durch Empfehlung unseres benachbarten Schornsteinfegers, den wir in unsere Entscheidung miteinbezogen haben, besuchten wir die Ausstellung der Fa. BRöSAMLE. Dort wurden wir vom Chef persönlich, ausführlich und fachkundig beraten. Bereits beim Betreten der Ausstellung fiel unser Blick auf den HWAM 3520, der vor allem vom Erscheinungsbild her voll unseren Geschmack traf. Da der Ofen die neueste IHS Autopilot Verbrennungsautomatik besitzt, wurden auch unsere technischen Anforderungen nach einem raumluftunabhängigen System erfüllt. Nach unserer Entscheidung für die Fa. BRöSAMLE erfolgte die Lieferung zügig und der Einbau wurde sorgfältig und mit größter Vorsicht durchgeführt, um sowohl den Ofen, als auch unsere Einrichtung nicht zu beschädigen. Nach der Fertigstellung wurde die Baustelle blitzsauber hinterlassen und auch der Ausfall der Automatik nach wenigen Tagen, wurde unkompliziert und zuvorkommend behoben. Alles in allem sind wir sehr glücklich mit unserem Kaminofen und haben das gute Gefühl, einen Beitrag für die Umwelt zu leisten, da der Ofen durch seine Automatik nicht nur jederzeit für optimale Verbrennungsverhältnisse sorgt, sondern auch extrem sparsam mit dem Brenngut umgeht und dennoch wohlige Wärme spendet.

Familie Enz, Herrenberg-Mönchberg

Der Ham Kaminofen 3520 gefällt uns durch sein tolles Design in Verbindung mit dem Tobacco Sandstein. Die moderne Optik des Kaminofens mit Glasfront und Glastüre passt ideal in unseren Neubau. Dank der integrierten Verbrennungsautomatik können wir das Flammenspiel ohne nachjustieren genießen.
Die richtige Einstellung der Verbrennungsluft übernimmt der Kaminofen ganz automatisch für uns.

Familie Baisch, Böblingen

2013 konkretisierte sich mein Wunsch, mein zwischenzeitlich leerstehendes Elternhaus, Baujahr 1958, für mich selbst umzubauen und komplett zu sanieren. Neben teilweise gravierenden Grundrissänderungen wurden auch die Sanitären- und Heizungsinstallationen komplett neu aufgebaut. Kompetenter Partner war hierbei die Fa. BRöSAMLE, mit der mein Vater schon seit 1987 beste Erfahrungen gemacht hatte. Angefangen bei der Planung, bei der sich der Berater als problemorientiert erwies und wichtige Ideen zur Gesamtmaßnahme beigesteuert, bis hin zum handwerklich überzeugenden Einbau, war alles wie es sein soll – komplett aus einer Hand. Die Heizung wurden neu verrohrt, zeitgemäße Heizkörper eingebaut und eine energiesparende Gas-Brennwert Heizanlage. Zudem wurde das Bad mit großer Wanne und Dusche, 3 WC´s und Anschlussmöglichkeiten für 2 Küchen neu eingerichtet. Kein einfaches Unterfangen bei inem über 50 jährigem alten Gebäude. Das „Sahnehäubchen“ ist der Kaminofen, den ich mir gegönnt habe. Dieser bringt heute tolle Wärme und macht viel Spaß. Auch hier: Beratung, Einbau und  Handling perfekt.

Kubina, Herrenberg

In unserem Wohnzimmer war es bisher recht kühl. Die Firma Brösamle hat uns unseren Traum erfüllt und einen Hwam Kaminofen eingebaut. Jetzt da es bei uns warm und  gemütlich ist fühlen wir uns sehr. Den Flammen zuzusehen macht uns sehr viel Freude. Wir wollen den Kaminofen nicht mehr missen.

Familie Hälker, Unterschwandorf

Im Zuge unseres Neubaus haben wir uns für eine zusätzliche Wärmequelle in Form eines Kamionfens entschieden. Die von der Firma Brösamle angebotenen Kaminöfen des Herstellers HWAM überzeugten uns durch schöne Formen und die Möglichkeit das Design durch frei wählbare Verkleidungen selbst zu gestalten. Durch die super funktionierende Scheibenspülung und durch die Verbrennungsautomatik optimierender Verbrennung bleibt die Scheibe wie versprochen rußfrei! Wir haben viel Freude an dem schönen Flammenbild.

Familie Büddicker, Herrenberg

Das Ziel für unsere neue Heizungsanlage ist es von nun an unsere komlpettes Haus mit den gleichen Energiekosten zu beheizen, wie bisher für die Erdgeschoss Wohnung benötigt wurde. Somit haben wir uns für einen Pelletskessel in Kombination mit einer Solaranlage zur heizungsunterstützung entschieden. Sehr angenehm ist der natürliche Holzgeruch statt wie bisher der Ölgeruch im Tankraum. Sehr angenehm ist auch unsere Kaminofen im Erdgeschoss. Wir genießen das Spiel der Flammen im Kaminofen.

Familie Vetter, Herrenberg

Gasbrennwertheizung und Pelletkaminofen

Unsere bisherige Ölheizung ist in die Jahre gekommen und die Geruchbelästigung durch die alten Öltanks hat uns gestört. Deshalb haben wir uns entschieden, in ein neues Heizsystem zu investieren. Das Herzstück dieses Systems ist der Pufferspeicher. In diesem wird die erzeugte Wärmeenergie des neuen Gasbrennwertkessels sowie des neuen Pelletskaminofens mit Wassertasche eingelagert und bedarfsgerecht an die Wohnräume verteilt. Mit dem neuen Pelletkaminofen beheizen wir jetzt das Untergeschoss und das Treppenhaus.

Familie Mezger, Haslach

Ölbrennwertheizung und Kaminofen

Die Betriebssicherheit unserer Heizung ist uns sehr wichtig. Da unsere vorhandene Anlage 28 Jahre alt war haben wir uns dazu entschieden eine effiziente Ölbrennwertheizung mit solarer Trinkwassererwärmung zu installieren. Ferne haben wir uns den Wunsch eines Kaminofens für unser Wohnzimmer erfüllt.

Familie Kassühlke, Schaffhausen

Kaminofen

Den Wunsch nach einem Kaminofen hatte meine Frau schon lange. Der verheerende Sturm „Lothar“ an Weihnachten 1999 mit zum Teil mehrstündigen Stromausfällen war dann der Anlaß für weitere Überlegungen, wie man sich künftig von Strom und Heizöl unabhängiger machen und mit einem Holzofen zudem auch noch Essen kochen könnte. Das Backfach des HWAM Classic dient uns jedoch nicht nur als „Reserve für Notzeiten“, sondern wir nutzen es auch regelmäßig im Winter.

Familie Ansel, Böblingen

Kaminofen und Außenschornstein

Seit dem Einbau unseres Kaminofens können wir uns mit Begeisterung am Spiel der Flammen erfreuen. Der Platz ist dank des Außenwand-Schornsteins bestens für einen Kaminofen geeignet. Ein echtes Highlight ist der geflieste Sockel, wodruch der Ofen noch stärker in den Mittelpunkt rückt und die Blicke auf sich zieht.

Familie Glöckler, Nehren

Kaminofen

Unseren Traum von einem Kaminofen haben wir uns mit dem Hwam Mozart-Kaminofen erfüllt.
Durch die integrierte Verbrennungsautomatik ist stehts eine optimale Verbrennung gewährleistet. Dank der Form der Glas-Funkenschutzplatte passt der Ofen ideal in die vorgesehene Ecke unseres Wohnzimmers.

Herr & Frau Ackermann, Gäufelden

Solaranlage und Kaminofen

Mit der Solaranlage heizen Herr und Frau Ackermann das Trinkwasser und Ihr Gästehaus zum Nulltarif. Für die Tage an denen die Sonne nicht ausreicht haben wir einen Kaminofen installiert. Dieser sorgt für eine gemütliche Atmosphäre.

Familie Klär, Öschelbronn

Kaminofen

Wir haben unsere bestehende Heizung mit einer Solaranlage vom Brösamle erweitert. Mit einem Kaminofen schaffen wir eine angenehme Wärme durch erneuerbarer Energie. Auch die Installation für unser neues modernes Badezimmer und das Gäste WC wurde von der Firma Brösamle ausgeführt